Staatsorchester Rheinische-Philharmonie Koblenz

Klassik, die bewegt!

Zum Inhalt springen

Die Rheinische aktuell

Le Masque de la Mort Rouge

Foto: Le Masque de la Mort Rouge

In der nächsten Stunde der Philharmonie gibt es wieder ein ganz besonders Ensemble zu hören. Unter dem “Titel Le Masque de la Mort Rouge” spielen am Sonntag, 15. Mai 2016 (11:00Uhr, Görreshaus), Mitglieder der Rheinischen Philharmonie Stücke von Jean Cras, Claude Debussy, André Caplet und Maurice Ravel. Und dies in einer ungewöhnlichen Besetzung für Harfe, Flöte, Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello.

Diesen Eintrag lesen

Von Leiden und Leichtigkeit

Foto: Von Leiden und Leichtigkeit

Das Programm des dritten Orchesterkonzertes im Görreshaus am Sonntag, den 8. Mai 2016 (16:00Uhr, Görreshaus), ist von starken Gegensätzen geprägt, von „Leiden und Leichtigkeit“ eben. Unter der musikalischen Leitung von Gintaras Rinkevičius gibt es die Musica Dolorosa von Pēteris Vasks, die Suite für 13 Bläser B-Dur op. 4 von Richard Strauss und die „Italienische“ Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 von Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören.

Diesen Eintrag lesen

Viva Cello “La Follia”

Foto: Viva Cello “La Follia”

In der kommenden Stunde der Philharmonie kommen die Liebhaber des Cellos voll und ganz auf ihre Kosten. Ein Ensemble aus den Reihen der Rheinischen Philharmonie spielt am Sonntag, 17. April 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) eine reine Cellomatinee. Die Musiker Xiaoyi Bi, Sergej Rossoha, Bettina Hagedorn, Mareike Schünemann, Krisztina Megyesi, Yoël Cantori, Catherine Lukitz und Bora Lee präsentieren zu acht ihr Orchesterinstrument.

Diesen Eintrag lesen

The Taste of Fusion

Foto: The Taste of Fusion

Das Jazzorchester der Rheinischen Philharmonie ist mittlerweile eine der besten Bigbands der Region und weit über die Koblenzer Stadtgrenzen hinaus eine feste Größe. Nach dem erfolgreichen Weihnachtskonzert im vergangenen Dezember bietet die Bigband im März Musik von Jaco Pastorius und Ralph Herrnkind. Am Samstag, 19. März 2016 (19:30 Uhr, Görreshaus) wird „Fusion“, ein Musikstil aus den 1970er Jahren präsentiert. Neben Jazz und Rock spielen auch Funk-Elemente eine Rolle, wobei E-Gitarre, E-Bass und Drumset häufig solistisch zum Einsatz kommen.

Diesen Eintrag lesen

Unser neues Magazin ist da!

Foto: Unser neues Magazin ist da!

Die neueste Ausgabe des Magazins r(h)ein:gehört ist da! Halbjährlich präsentiert die Rheinische Philharmonie Neuigkeiten rund um das Orchester, präsentiert ihre Konzertreihen näher und stellt einige Projekte im Besonderen vor. Zu unserer Online-Ausgabe geht es hier

Diesen Eintrag lesen

Des Kaisers Nachtigall

Foto: Des Kaisers Nachtigall

Im März spielt die Rheinische Philharmonie zum zweiten Mal in dieser Spielzeit für die jungen Konzertbesucher. Im Kinder- und Jugendkonzert wird das Märchen „Des Kaisers Nachtigall“ von Hans Christian Andersen in musikalischer Form präsentiert. Dazu lädt ein Kammerensemble aus den Reihen der Rheinischen Philharmonie am Samstag, 6. März 2016 (11 Uhr, Görreshaus) ins Görreshaus. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt bei Hossein Pishkar.

Diesen Eintrag lesen

Quartetto con Pianoforte

Foto: Quartetto con Pianoforte

Eine beliebte kammermusikalische Besetzung kommt mal wieder ins Görreshaus. In der zehnten Stunde der Philharmonie am Sonntag, 28. Februar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) spielt ein Klavierquartett. Scott Faigen (Klavier), András Metzker (Violine),
Vladislav Turkot (Viola) und Bettina Hagedorn (Violoncello) präsentieren Kompositionen von Kahn, Bach und Brahms.

Diesen Eintrag lesen

„Die Schöne und das Biest“ im Görreshaus

Foto: „Die Schöne und das Biest“ im Görreshaus

Die Schöne und das Biest. Der Titel vom zweiten Orchesterkonzert im Görreshaus spielt auf ein verborgenes Thema im Duett-Concertino für Klarinette und Fagott von Richard Strauss an. Neben diesem sind am Sontag, 21. Februar 2016 (16.00 Uhr, Görreshaus) weitere Werke von Górecki und Ludwig van Beethoven zu hören. Die Musikalische Leitung übernimmt Michał Nesterowicz.

Diesen Eintrag lesen

Vier Mal Schlagwerk!

Foto: Vier Mal Schlagwerk!

Das Ensemble Fourschlag kommt wieder ins Görreshaus! Nach dem erfolgreichen Auftritt mit begeistertem Schlussapplaus im letzten Jahr, können sich die Zuschauer auch in dieser Spielzeit auf ein vielseitiges Percussion-Programm freuen. Am Sonntag, 7. Februar 2015 (11.00 Uhr, Görreshaus) präsentieren Sakiko Idei, Akiko Shimizu, Hans Rudolf und Michael Zeller einen rhythmischen Vormittag mit Schlagzeug, Trommel und Co.

Diesen Eintrag lesen

Brahms – Dvořák: Eine Freundschaft

Foto: Brahms – Dvořák: Eine Freundschaft

Klaviertrio – also Violine, Violoncello und Klavier – eine fruchtbare Verbindung oder auch eine „Freundschaft“ unter Instrumenten, die sich zu einer beliebten Gattung entwickelte. Genau wie die Freundschaft zwischen Brahms und Dvořák ein gelungenes Zusammenspiel, wie bei der achten Stunde der Philharmonie zu hören ist. Am Sonntag, 24. Januar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) lassen Konstantina Pappa (Violine), Yoël Cantori (Violoncello) und
Benoît Gagnon (Klavier) Kompositionen der beiden Meister erklingen.

Diesen Eintrag lesen

Das „Musikalische Klassenzimmer“ für Flüchtlinge!

Auch an uns gehen die Flüchtlingskrise und die aktuelle Situation vieler Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen und ihr ganzes Hab und Gut zurück lassen mussten, nicht spurlos vorüber. Auf Anregung unserer Musiker bieten wir das normalerweise in Schulen der Region beheimatete Format „Das Musikalische Klassenzimmer“ nun auch für Flüchtlinge und ihre Familien an. Am 13. Januar um 17.00 Uhr besuchen Nikolaus Maler (Solo-Fagottist) und Wolfgang Jablonski (Solo-Flötist) die Flüchtlingsinitiative „Runder Tisch Asyl/Bisholder“ in Koblenz-Güls (Gulisastr. 40).

Diesen Eintrag lesen

La Route des Indes

Eine kammermusikalische Weltreise treten die Zuschauer an auf der „Route des Indes“, dem Weg nach Indien, bei der ersten Stunde der Philharmonie im neuen Jahr. Mit Gesang, Flöte und Violoncello wird der Jahresauftakt am Sonntag, 10. Januar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus), mit Werken von Ravel, Gaubert und Debussy eingeläutet.

Diesen Eintrag lesen

Newsletter

Nächste Konzerte

Sa 07 05 16

09:30 Uhr
Görreshaus, Koblenz

r(h)ein:geblickt - Konzertvormittag für Interessierte

So 08 05 16

16:00 Uhr
Görreshaus, Koblenz

3. Orchesterkonzert im Görreshaus

Mo 09 05 16

20:00 Uhr
St. Veit Kirche, Mayen

Die Rheinische in Mayen

zum Konzertkalender

Karten kaufen

Infos zum Kartenerwerb, Preisen und Vorverkaufstellen.

zu den Karteninfos

Nach oben springen