Staatsorchester Rheinische-Philharmonie Koblenz

Klassik, die bewegt!

Zum Inhalt springen

Die Rheinische aktuell

Die Gewinner stehen fest!

Foto: Die Gewinner stehen fest!

Die Gewinner des 10. Benefiz-Adventskalenders der Stiftung Rheinische Philharmonie stehen fest. Ab sofort werden diese täglich auf unserer Homepage bekanntgegeben. Um die Gewinner einzusehen, klicken Sie bitte auf das Kalender-Icon auf der Startseite oder folgen Sie dem Link: http://www.benefizkalender.gehtonline.de/

Wir bedanken uns für das rege Interesse an unserem Benefizkalender und wünschen eine besinnliche Adventszeit.

Diesen Eintrag lesen

Stunde der Philharmonie 4

Foto: Stunde der Philharmonie 4

Im vierten Konzert der beliebten Kammermusikreihe „Stunde der Philharmonie“ wartet ein Ensemble mit einem ganz besonderen Programm auf. Am Vormittag des 11. Dezembers darf sich das Publikum auf geschmackvolle Interpretationen von Werken aus den Händen von Felix Mendelssohn Bartholdy und Arvo Pärt freuen. Beginnend mit Mendelssohn Bartholdys Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49 führt das Programm zu „Spiegel im Spiegel“ von Arvo Pärt in der Besetzung Violine und Klavier.

Diesen Eintrag lesen

The Rhine Phillies Orchestra - American Christmas

Foto: The Rhine Phillies Orchestra - American Christmas

The Rhine Phillis Orchestra, das Jazz-Orchester der Rheinischen Philharmonie, meldet sich Anfang Dezember mit einem mitreißenden Programm zurück. Nach der letztjährigen, überaus erfolgreichen Premiere von „American Christmas“ im großen Saal des Kurttheaters Bad Ems ist es in diesem Jahr an der Zeit, jenes auch im heimatlichen Görreshaus darzubieten. Somit haben diejenigen, die beim Konzert im letzten Jahr verhindert waren, die Möglichkeit, dieses spektakuläre Programm doch noch zu genießen.

Diesen Eintrag lesen

Verkauf des 10. Benefiz-Adventskalenders in vollem Gange!

Foto: Verkauf des 10. Benefiz-Adventskalenders in vollem Gange!

Der 10. Benefiz-Adventskalender der Rheinischen erfreut sich großer Nachfrage und Beliebtheit. Weit über hundert Exemplare wurden bereits verkauft. Haben Sie sich Ihren schon gesichert?

Diesen Eintrag lesen

2. Orchesterkonzert im Görreshaus: Musikstadt Paris

Foto: 2. Orchesterkonzert im Görreshaus: Musikstadt Paris

Die Reise durch die vier Musikmetropolen Europas geht weiter. Im 2. Orchesterkonzert im Görreshaus macht die Rheinische Philharmonie Station in der Musikstadt Paris.

Diesen Eintrag lesen

Koblenzer Begegnungen I

Foto: Koblenzer Begegnungen I

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie ist ein Orchester in Bewegung, was es mit sich bringt, dass sich Dinge verändern. Aus den langjährigen Koblenzer Konzerten wurden vor einigen Jahren die Koblenzer Schlosskonzerte, die sich in dieser Spielzeit zu zwei Wochenenden voller Musik weiterentwickeln, den Koblenzer Begegnungen.

Diesen Eintrag lesen

Der 10. Benefiz-Adventskalender ist da!

Foto: Der 10. Benefiz-Adventskalender ist da!

Zum zehnten Mal wird 2016 der erfolgreiche Benefiz-Adventskalender der Stiftung Rheinische Philharmonie aufgelegt. Vom 1. bis zum 24. Dezember 2016 gibt es 83 tolle Preise im Gegenwert von über 6.000,- EUR zu gewinnen.

Diesen Eintrag lesen

Fa-Gott & Chor – Eine himmlische Symbiose

Foto: Fa-Gott & Chor – Eine himmlische Symbiose

Fagott trifft Chor: Zu einer Stunde der Philharmonie mit ungewöhnlichen Klangfarben lädt die Rheinische Philharmonie am Sonntag, den 30.10.2016 um 11:00 Uhr im Görreshaus ein. Zu Gast sind Manfred Faig und der Jugendkammerchor Koblenz, die dieses Konzert zusammen mit dem Solofagottisten des Orchesters, Nikolaus Maler, bestreiten.

Diesen Eintrag lesen

Unser neues Magazin ist da!

Foto: Unser neues Magazin ist da!

Die neueste Ausgabe des Magazins r(h)ein:gehört ist da! Halbjährlich präsentiert die Rheinische Philharmonie Neuigkeiten rund um das Orchester, präsentiert ihre Konzertreihen näher und stellt einige Projekte im Besonderen vor. Zu unserer Online-Ausgabe geht es hier

Diesen Eintrag lesen

À la mémoire de…

Foto: À la mémoire de…

Komponisten, die sich musikalisch vor Freunden und Weggefährten verneigten oder Erinnerungen an ihre Kindheit in Klänge und Töne fassten: Das gibt es bei der Stunde der Philharmonie am Sonntag, den 16.10.2016 um 11:00 Uhr im Görreshaus zu entdecken. Mariko Nishizaki, Bettina Hagedorn und Tomoko Ichimura stellen ein Programm vor, das von tänzerischer Freude bis zu tiefer Trauer alle Facetten des Erinnerns zeigt.

Diesen Eintrag lesen

Herr Buffo und der Notendieb

Foto: Herr Buffo und der Notendieb

Beim Familienkonzert am 2. Oktober 2016 um 11:00 Uhr passieren rätselhafte Dinge im Görreshaus: Wer hat Herrn Buffo die Noten gestohlen? Während der Arbeit an einem Musikstück verschwinden erst einige Töne, später sogar ganze Akkorde. Als schließlich auch Notenschlüssel und Instrumente abhandenkommen, beschließen Herr Buffo und seine Freunde, die Spur des Notendiebs aufzunehmen.

Diesen Eintrag lesen

1. Orchesterkonzert im Görreshaus: Musikstadt Wien

Foto: 1. Orchesterkonzert im Görreshaus: Musikstadt Wien

Bei den Orchesterkonzerten im Görreshaus nehmen die Musiker die Besucher in der Spielzeit 2016/17 mit in vier europäische Musikmetropolen: Wien, Paris, Prag und Leipzig. Zum Auftakt der Reihe führt der Weg am 25.09. um 16 Uhr somit nach Wien: Sehnsuchtsort, Heimat und Wirkungsstätte großer Musiker.

Diesen Eintrag lesen

Beatles and beyond

Foto: Beatles and beyond

Mit einer etwas anderen Stunde der Philharmonie eröffnen die Musiker der Rheinischen Philharmonie am 11.09.16 um 11:00 Uhr die neue Spielzeit 2016/17. Nicht Bach oder Beethoven, sondern die „Beatles and beyond“ stehen diesmal auf dem Programm!

Diesen Eintrag lesen

Staatsorchester Rheinische Philharmonie lädt ein zum Tag der offenen Tür!

Foto: Staatsorchester Rheinische Philharmonie lädt ein zum Tag der offenen Tür!

Zum beliebten Tag der offenen Tür öffnet die Rheinische Philharmonie auch in diesem Jahr wieder die Pforten des Görreshauses in der Eltzerhofstraße. Am Sonntag, den 4. September 2016 erwartet das Staatsorchester ab 11:30 Uhr seine großen und kleinen Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm.

Diesen Eintrag lesen

Alles Wissenswerte zur Sommerpause!

Foto: Alles Wissenswerte zur Sommerpause!

Wo gibt’s die Noten fürs Mitmachorchester? Wann ist das Büro geöffnet? Ab wann sind die neuen Konzerttermine online? Bitte hier entlang!

Diesen Eintrag lesen

Die Rheinische in Bad Salzig - Picknick und Klassik im Park

Foto: Die Rheinische in Bad Salzig - Picknick und Klassik im Park

Sommer, Sonne, Picknick – und Musik!
In gewohnt entspannter Atmosphäre unter freiem Sommerhimmel und mit beliebten Melodien spielt das Staatsorchester Rheinische Philharmonie am Sonntag, den 17.07.16 um 15:30 Uhr im Kurpark in Bad Salzig. Bei diesem Konzert des Mittelrhein Musik Festivals kommen Freunde von guter Musik und geselligem Essen auch in diesem Jahr wieder auf ihre Kosten. Am Sonntag sind die Zuschauer eingeladen, sich gemütlich mit ihrem Proviant auf Picknickdecken oder Campingstühlen im Kurpark niederzulassen.

Diesen Eintrag lesen

Das neue Spielzeitheft ist da!

Foto: Das neue Spielzeitheft ist da!

Wir freuen uns sehr, allen Freundinnen und Freunden der Rheinischen Philharmonie das neue Spielzeitheft für die Saison 2016/17 präsentieren zu können! Das Spielzeitheft steht ab sofort hier zum Download bereit.

Diesen Eintrag lesen

Die Konzerte am Wochenende: Big-Band-Klänge und 15 Jahre Musikalisches Klassenzimmer!

Foto: Die Konzerte am Wochenende: Big-Band-Klänge und 15 Jahre Musikalisches Klassenzimmer!

Jeff Cascaro und das Rhine Phillis Orchestra widmen ihr diesjähriges Konzert dem Great American Songbook. Und: Das Musikalische Klassenzimmer wird 15!

Diesen Eintrag lesen

4. Orchesterkonzert im Görreshaus – Shakespeare trifft auf Molière

Foto: 4. Orchesterkonzert im Görreshaus – Shakespeare trifft auf Molière

Größenwahn, Liebe und am Ende ganz große Gefühle: Das alles gibt es beim 4. Orchesterkonzert im Görreshaus am 03.07.2016 um 16:00 Uhr!

Diesen Eintrag lesen

Mozart Vater&Sohn. Augenblicke der Erinnerung

Foto: Mozart Vater&Sohn. Augenblicke der Erinnerung

Festlicher Ausklang des Monats Juni: Beim Koblenzer Schlosskonzert am 26.06.2016 um 17:00 Uhr liegen Kompositionen von Vater und Sohn Mozart, von Valentin Silvestrov und Pjotr Tschaikowsky auf den Notenpulten des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie. Als Solistin gibt sich die renommierte Pianistin Lisa Smirnova die Ehre.

Diesen Eintrag lesen

Die Bremer Stadtmusikanten

Foto: Die Bremer Stadtmusikanten

„Komm mit mir nach Bremen. Dort sucht man Musikanten. Komm mit mir nach Bremen zum Feiern und zum Tanzen. Ich lass´ das Horn erklingen, Du die Posaune, komm mit mir nach Bremen, zum Feiern und zum Tanzen.“

Die Bremer Stadtmusikanten kommen ins Koblenzer Görreshaus!

Diesen Eintrag lesen

Meander Quartett in F

Foto: Meander Quartett in F

Das Meander Quartett widmet sich in der nächsten Stunde der Philharmonie am 05. Juni 2016 um 11:00 Uhr im Görreshaus neuen Klängen in F. Sowohl Beethoven als auch Mendelssohn schlugen mit ihren Streichquartetten in F-Dur und f-Moll jeweils ganz neue Wege in ihrem kompositorischen Schaffen ein. Ergänzt wird das Programm durch eine Uraufführung eines Stücks von Wolfram Klepsch, einem Violinisten der Rheinischen Philharmonie.

Diesen Eintrag lesen

24 Hour Sax

Foto: 24 Hour Sax

Bevor es in die Sommerpause geht, lädt zum vierten und letzten Mal in dieser Spielzeit ein Ensemble der Rheinischen Philharmonie zur Konzertreihe B.E.N.K – Bad Emser Neue Klänge ein. Am 25. Mai 2016 ist das Saxophonquartett „Simply Reed“ zu Gast auf Schloss Balmoral und spielt ab 19:30 Uhr eine Reise durch die zeitgenössische Literatur für Saxophon; dieses Instrument, das heute eher in Jazz- und Popmusik gebräuchlich ist, historisch aber immer wieder Berührungspunkte mit der Klassischen Musik hatte.

Diesen Eintrag lesen

Nah Dran – Die Moldau

Foto: Nah Dran – Die Moldau

Entlang der Moldau reisen die Zuhörer beim dritten Familienkonzert am 22.05.2016 um 11:00 Uhr im Koblenzer Görreshaus und sind im wahrsten Sinne des Wortes „Nah Dran“ – nah dran am Staatsorchester Rheinische Philharmonie, dessen Musikern und Bedřich Smetanas Sinfonischer Dichtung „Die Moldau“.

Diesen Eintrag lesen

Le Masque de la Mort Rouge

Foto: Le Masque de la Mort Rouge

In der nächsten Stunde der Philharmonie gibt es wieder ein ganz besonders Ensemble zu hören. Unter dem “Titel Le Masque de la Mort Rouge” spielen am Sonntag, 15. Mai 2016 (11:00 Uhr, Görreshaus), Mitglieder der Rheinischen Philharmonie Stücke von Jean Cras, Claude Debussy, André Caplet und Maurice Ravel. Und dies in einer ungewöhnlichen Besetzung für Harfe, Flöte, Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello.

Diesen Eintrag lesen

Die Rheinische in Mayen

Foto: Die Rheinische in Mayen

Wie formten Landschaft, Herkunft und Reisen die Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Strauss? Dieser Frage geht die Rheinische Philharmonie am Montag, den 9. Mai 2016 um 20 Uhr in der St. Veit Kirche in Mayen nach. Auf dem Programm stehen Jugendwerke der Komponisten.

Diesen Eintrag lesen

Von Leiden und Leichtigkeit

Foto: Von Leiden und Leichtigkeit

Das Programm des dritten Orchesterkonzertes im Görreshaus am Sonntag, den 8. Mai 2016 (16:00Uhr, Görreshaus), ist von starken Gegensätzen geprägt, von „Leiden und Leichtigkeit“ eben. Unter der musikalischen Leitung von Gintaras Rinkevičius gibt es die Musica Dolorosa von Pēteris Vasks, die Suite für 13 Bläser B-Dur op. 4 von Richard Strauss und die „Italienische“ Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 von Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören.

Diesen Eintrag lesen

Viva Cello “La Follia”

Foto: Viva Cello “La Follia”

In der kommenden Stunde der Philharmonie kommen die Liebhaber des Cellos voll und ganz auf ihre Kosten. Ein Ensemble aus den Reihen der Rheinischen Philharmonie spielt am Sonntag, 17. April 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) eine reine Cellomatinee. Die Musiker Xiaoyi Bi, Sergej Rossoha, Bettina Hagedorn, Mareike Schünemann, Krisztina Megyesi, Yoël Cantori, Catherine Lukitz und Bora Lee präsentieren zu acht ihr Orchesterinstrument.

Diesen Eintrag lesen

The Taste of Fusion

Foto: The Taste of Fusion

Das Jazzorchester der Rheinischen Philharmonie ist mittlerweile eine der besten Bigbands der Region und weit über die Koblenzer Stadtgrenzen hinaus eine feste Größe. Nach dem erfolgreichen Weihnachtskonzert im vergangenen Dezember bietet die Bigband im März Musik von Jaco Pastorius und Ralph Herrnkind. Am Samstag, 19. März 2016 (19:30 Uhr, Görreshaus) wird „Fusion“, ein Musikstil aus den 1970er Jahren präsentiert. Neben Jazz und Rock spielen auch Funk-Elemente eine Rolle, wobei E-Gitarre, E-Bass und Drumset häufig solistisch zum Einsatz kommen.

Diesen Eintrag lesen

Unser neues Magazin ist da!

Foto: Unser neues Magazin ist da!

Die neueste Ausgabe des Magazins r(h)ein:gehört ist da! Halbjährlich präsentiert die Rheinische Philharmonie Neuigkeiten rund um das Orchester, präsentiert ihre Konzertreihen näher und stellt einige Projekte im Besonderen vor. Zu unserer Online-Ausgabe geht es hier

Diesen Eintrag lesen

Des Kaisers Nachtigall

Foto: Des Kaisers Nachtigall

Im März spielt die Rheinische Philharmonie zum zweiten Mal in dieser Spielzeit für die jungen Konzertbesucher. Im Kinder- und Jugendkonzert wird das Märchen „Des Kaisers Nachtigall“ von Hans Christian Andersen in musikalischer Form präsentiert. Dazu lädt ein Kammerensemble aus den Reihen der Rheinischen Philharmonie am Samstag, 6. März 2016 (11 Uhr, Görreshaus) ins Görreshaus. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt bei Hossein Pishkar.

Diesen Eintrag lesen

Quartetto con Pianoforte

Foto: Quartetto con Pianoforte

Eine beliebte kammermusikalische Besetzung kommt mal wieder ins Görreshaus. In der zehnten Stunde der Philharmonie am Sonntag, 28. Februar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) spielt ein Klavierquartett. Scott Faigen (Klavier), András Metzker (Violine),
Vladislav Turkot (Viola) und Bettina Hagedorn (Violoncello) präsentieren Kompositionen von Kahn, Bach und Brahms.

Diesen Eintrag lesen

„Die Schöne und das Biest“ im Görreshaus

Foto: „Die Schöne und das Biest“ im Görreshaus

Die Schöne und das Biest. Der Titel vom zweiten Orchesterkonzert im Görreshaus spielt auf ein verborgenes Thema im Duett-Concertino für Klarinette und Fagott von Richard Strauss an. Neben diesem sind am Sontag, 21. Februar 2016 (16.00 Uhr, Görreshaus) weitere Werke von Górecki und Ludwig van Beethoven zu hören. Die Musikalische Leitung übernimmt Michał Nesterowicz.

Diesen Eintrag lesen

Vier Mal Schlagwerk!

Foto: Vier Mal Schlagwerk!

Das Ensemble Fourschlag kommt wieder ins Görreshaus! Nach dem erfolgreichen Auftritt mit begeistertem Schlussapplaus im letzten Jahr, können sich die Zuschauer auch in dieser Spielzeit auf ein vielseitiges Percussion-Programm freuen. Am Sonntag, 7. Februar 2015 (11.00 Uhr, Görreshaus) präsentieren Sakiko Idei, Akiko Shimizu, Hans Rudolf und Michael Zeller einen rhythmischen Vormittag mit Schlagzeug, Trommel und Co.

Diesen Eintrag lesen

Brahms – Dvořák: Eine Freundschaft

Foto: Brahms – Dvořák: Eine Freundschaft

Klaviertrio – also Violine, Violoncello und Klavier – eine fruchtbare Verbindung oder auch eine „Freundschaft“ unter Instrumenten, die sich zu einer beliebten Gattung entwickelte. Genau wie die Freundschaft zwischen Brahms und Dvořák ein gelungenes Zusammenspiel, wie bei der achten Stunde der Philharmonie zu hören ist. Am Sonntag, 24. Januar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus) lassen Konstantina Pappa (Violine), Yoël Cantori (Violoncello) und
Benoît Gagnon (Klavier) Kompositionen der beiden Meister erklingen.

Diesen Eintrag lesen

Das „Musikalische Klassenzimmer“ für Flüchtlinge!

Auch an uns gehen die Flüchtlingskrise und die aktuelle Situation vieler Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen und ihr ganzes Hab und Gut zurück lassen mussten, nicht spurlos vorüber. Auf Anregung unserer Musiker bieten wir das normalerweise in Schulen der Region beheimatete Format „Das Musikalische Klassenzimmer“ nun auch für Flüchtlinge und ihre Familien an. Am 13. Januar um 17.00 Uhr besuchen Nikolaus Maler (Solo-Fagottist) und Wolfgang Jablonski (Solo-Flötist) die Flüchtlingsinitiative „Runder Tisch Asyl/Bisholder“ in Koblenz-Güls (Gulisastr. 40).

Diesen Eintrag lesen

La Route des Indes

Eine kammermusikalische Weltreise treten die Zuschauer an auf der „Route des Indes“, dem Weg nach Indien, bei der ersten Stunde der Philharmonie im neuen Jahr. Mit Gesang, Flöte und Violoncello wird der Jahresauftakt am Sonntag, 10. Januar 2016 (11.00 Uhr, Görreshaus), mit Werken von Ravel, Gaubert und Debussy eingeläutet.

Diesen Eintrag lesen

Newsletter

Nächste Konzerte

So 11 12 16

11:00 Uhr
Görreshaus, Koblenz

Stunde der Philharmonie 4

Fr 16 12 16

19:30 Uhr
Theater, Koblenz

My Fair Lady

Sa 17 12 16

19:30 Uhr
Neue Aula, Folkwang Universität der Künste, Essen

Die Rheinische in Essen

zum Konzertkalender

Karten kaufen

Infos zum Kartenerwerb, Preisen und Vorverkaufstellen.

zu den Karteninfos

Nach oben springen