Staatsorchester Rheinische-Philharmonie Koblenz

Klassik, die bewegt!

Zum Inhalt springen

Das Orchester

Freie Stellen bei der Rheinischen

Solo-Englischhorn mit Verpfl. zur 2., 3., 4. Oboe (unbefristet)Details

Die Vergütung erfolgt nach TVK B mit freiwilliger Kann-Zulage. Tätigkeitszulage der Stufe 2.

Solo-Pauke (50%) mit Verpflichtung zum Schlagzeug bei Theaterdiensten (befristet)Details

Spielzeit 2017/18

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat befristet auf die nächste Spielzeit die Stelle der Solo-Pauke (50%) zu besetzen.

Eingruppierung in TVK B mit freiwilliger Kann-Zulage nach Fußnote zur Vergütungsgruppe B. 1. Tätigkeitszulage + 50% 3. Tätigkeitszulage.

Vorprobespiel: 19.06.2017
Probespiel: 20.06.2017

Bewerbungsfrist: 14.05.2017

Stellv. Solo-Cello (unbefristet)Details

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt hat das Staatsorchester Rheinische Philharmonie die Stelle stellvertretendes Solo-Cello zu vergeben.
Die Anstellung erfolgt nach TVK und ist unbefristet.

TVK mit 1. Tätigkeitszulage.

Bratsche tutti (75% Stelle) (befristet)Details

Spielzeit 2017/18

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat befristet auf die nächste Spielzeit die Stelle einer Bratsche tutti (75%) zu besetzen.

Leiter/in des Künstlerischen Betriebsbüros (--)Details

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie
sucht zur Spielzeit 2017/18

eine/n Leiter/in des Künstlerischen Betriebsbüros

Das Künstlerische Betriebsbüro ist die zentrale organisatorische Schnittstelle des Orchesters. Hier werden alle Aufgaben und Arbeitsbereiche zusammengeführt, koordiniert und in Abstimmung mit den anderen Abteilungen des Hauses Entscheidungen für den Spiel- und Probenbetrieb getroffen.

Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

• Die Verantwortung für die Koordinierung, Kontrolle und Durchführung des künstlerischen Betriebsablaufes des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie in allen Spielstätten sowie sämtlichen sonstigen Gastspielorten und bei Sonderveranstaltungen
• Selbstständige Verhandlungsführung mit den Partnern in Koblenz, weiteren Veranstaltern, Künstleragenturen und Dienstleistern in allen organisatorisch-künstlerischen Fragen
• Begleitung des Orchesters zu auswärtigen Gastspielen sowie die damit verbundene Übernahme der Reiseleitung
• Erstellen von Bühnenanweisungen und Einsatzplanung der Orchesterwarte
• Betreuung von Gastdirigenten und Gastsolisten

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in der/die Folgendes mitbringen sollte:

• Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in einer vergleichbaren Position eines künstlerischen Betriebes oder im künstlerischen Management
• Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office und wünschenswerterweise OPAS) sowie einen Führerschein der Klasse B
• Kenntnisse des TVK sind ebenfalls wünschenswert
• Einen ergebnisorientierten Arbeitsstil und die Fähigkeit zu strategischem und lösungsorientiertem Denken
• Sicheres Auftreten und gute Durchsetzungsfähigkeit in Verbindung mit einer ausgeprägten kommunikativen Kompetenz
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und ein hohes Maß an Teamfähigkeit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne (NV-Bühne Solo).

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28. April 2017 an:

Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Intendanz
Eltzerhofstraße 6a
56068 Koblenz

oder per Email an info(at)rheinische-philharmonie.de. Bewerbungen bitte mit nur einem Anhang.

Mitarbeiter/in Orchesterbüro (befristet)Details

ab 01.06.2017

Für eine Mutterschaftsvertretung mit anschließender Elternzeit suchen wir ab 01.06.2017 eine/einen

Mitarbeiter/in Orchesterbüro

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• allgemeine Sekretariatsarbeiten (Posteingang und -ausgang, Wiedervorlage, etc.)
• Mitarbeit im Beschaffungs- und Rechnungswesen
• Mitarbeit im Personalwesen
EDV-gestützte Erfassung der Orchesterdienste einschließlich statistischer Auswertungen
• Abwicklung des Kartenverkaufs für Eigenveranstaltungen
• Verwaltung und Betreuung der Abonnenten
• Organisation von Probespielen

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TV-L bewertet.

Einsatzfreude, Flexibilität, sorgfältiges, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Praktische Erfahrungen im Personal- und Haushaltswesen sind von Vorteil. Gründliche Kenntnisse in MS-Office sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in orchesterspezifische Software werden erwartet. Erforderlich ist die Bereitschaft bei Eigenveranstaltungen auch an Wochenenden zu arbeiten.

Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen. Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.03.2017 an:

Staatsorchester
Rheinische Philharmonie
Intendanz
Eltzerhofstraße 6a
56068 Koblenz

oder per Email an info(at)rheinische-philharmonie.de. Bewerbungen bitte mit nur einem Anhang.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien) senden Sie bitte an folgende Adresse:

Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Görreshaus
Eltzerhofstr. 6 a
56068 Koblenz

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung immer Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer an. Für den Lebenslauf bitten wir um tabellarische Form!
Die Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesendet werden.

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) zukommen lassen. Bewerbungen per E-Mail bevorzugt!

Newsletter

Nächste Konzerte

Fr 28 04 17

20:00 Uhr
Rhein-Mosel-Halle, Koblenz

Sinfoniekonzert des Musik-Instituts Koblenz

So 30 04 17

11:00 Uhr
Görreshaus, Koblenz

Stunde der Philharmonie 8

Do 04 05 17

09:00 Uhr
Görreshaus, Koblenz

Peter und der Wolf

zum Konzertkalender

Karten kaufen

Infos zum Kartenerwerb, Preisen und Vorverkaufstellen.

zu den Karteninfos

Nach oben springen