Orchesterkonzerte im Görreshaus

Die Orchesterkonzerte im Görreshaus stellen die wahrnehmbare Verschmelzung von Geschichte und Tradition dar, denn der denkmalgeschützte Görressaal im Herzen der Koblenzer Altstadt dient der Rheinischen Philharmonie mit ihrer über 350-jährigen Geschichte zugleich als Probesaal und Spielstätte.


 

we_path

So  17  06  18
16:00 Uhr  I  Koblenz  I  Görreshaus

ORCHESTERKONZERT
IM GÖRRESHAUS

 

DIE SCHATTEN, DIE LÜFTE UND DER BACH 

Dorothee Oberlinger, Blockflöte
Paul Goodwin, Musikalische Leitung

Gioacchino Rossini
Ouvertüre zu „La cambiale di matrimonio“
Antonio Vivaldi
Konzert für Blockflöte, Streicher und Basso continuo
g-Moll RV 439 „La Notte“
Enjott Schneider
Konzert für Blockflöte, Streicher und Cembalo
„Omaggio a Vivaldi“
Gioaccino Rossini
Ouvertüre zu „La scala di seta“
Antonio Vivaldi
Konzert für Blockflöte, Streicher und Basso continuo
C-Dur RV 443
Ottorino Respighi
Suite Nr. 1 aus „Antiche danze ed arie“

Vor dem Konzert gibt es um 15:15 Uhr 
eine Einführung im Görressaal.

Karten

Orchesterbüro  I  t: 0261 3012-272
Ticket Regional  I  www.ticket-regional.de





Link